Wie viel Bewegung braucht dein Kind?

Bewegung ist die Grundlage für ein glückliches und bewegtes Leben und extrem wichtig für eine gesunde Entwicklung von Kindern. Nicht nur Übergewicht und motorische Defizite können Folgen von zu wenig Bewegung sein, sondern auch schlechte Noten in der Schule. Doch wie viel sollte sich dein Kind bewegen? Wir erklären es dir.

Generell gibt es keine für alle Kinder zutreffenden allgemeingültigen Richtlinien wie viel sich Kinder bewegen sollten. Das ist stark vom Alter abhängig. Schauen wir uns also im Folgenden die verschiedenen Altersklassen an.

Kinder 0-5 Jahre

Im Jahr 2019 hat die WHO (Weltgesundheitsorganisation) erstmals Empfehlungen zum täglichen Bewegungsverhalten von Kindern bis zum 5. Lebensjahr vorgelegt. Neben Ratschlägen zum täglichen Bewegungsverhalten werden auch Empfehlungen zur Schlafdauer, aufgeteilt in drei Altersgruppen, gegeben. Wer sich im Detail für die Richtlinien interessiert findet hier das Paper der WHO. Ansonsten findet ihr im Folgenden die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst:

Kinder unter einem Jahr

  • Mindestens 30 Minuten pro Tag körperlich aktiv sein
  • Nicht mehr als eine Stunde in sitzender Position

Kinder 1-2 Jahre

  • Mindestens 180 Minute pro Tag körperlich aktiv sein
  • Nicht mehr als eine Stunde pro Tag in sitzender Position

Kinder 3-5 Jahre

  • Mindestens 180 Minute pro Tag körperlich aktiv sein
  • Davon mindestens 60 Minuten mit moderater bis stark anstrengender Aktivität
  • Nicht mehr als eine Stunde pro Tag in sitzender Position

Kinder 5-14 Jahre

Auch für die Altersklasse 5-14 Jahre gibt es Richtlinien von der WHO. Wer sich im Detail dafür interessiert, findet das Paper der WHO hier. Im Folgenden findet ihr eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse:

  • Mindestens 60 Minuten pro Tag körperlich aktiv sein
  • Vor allem Aktivitäten mit mittlerer bis hoher Intensität
  • An 3 Tagen pro Woche sollte die Intensität sehr hoch sein und die Kinder richtig ins Schwitzen kommen
  • Je mehr Zeit im Sitzen verbracht wird, desto mehr sollten sich Kinder bewegen

Damit sich dein Kind genug bewegt, stehen dir in unserer Balltastic App über 1.000 verschiedene Übungen zur Verfügung, die das Training abwechslungsreich und kindgerecht gestalten. Und das Beste, unsere App passt sich individuell an den Entwicklungsstand deines Kindes an und spielt gezielt die Übungen aus, die dein Kind benötigt. Einer glücklichen und bewegten Kindheit steht nichts mehr im Wege!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Warum Bewegung gerade im Kindesalter so wichtig ist