WAS UNSERE TRAINER BESONDERS MACHT:

PROFESSIONELLES TRAINING DURCH HOCHQUALIFIZIERTE TRAINER


NUR SPORTWISSENSCHAFTLER

BEREITS ÜBUNG IM UMGANG MIT KINDERN

TRAINING AUF PÄDAGOGISCHER BASIS


UNSER TEAM:

BESTEHEND AUS SPORTWISSENSCHAFTLERN

LUKAS SEPP:

(SPORTWISSENSCHAFTLER & DFB FUTSAL NATIONALSPIELER )

Lukas Sepp, 23 Jahre, ist Gründer und Entwickler von Balltastic. Der Sportwissenschaftler schloss sein Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln ab. Als langjähriger Futsal-Nationalspieler im DFB, entwickelte der Allgäuer auf Grundlage seines Studiums und breiter Erfahrung im Kindertraining, ein Konzept zur ganzheitlichen Sportentwicklung von Kindern.


Eine ganzheitliche sportmotorische Ausbildung und vor allem Spaß an der Bewegung sind zwei grundlegende Bestandteile des Trainingskonzepts von Lukas.„Mein Ziel ist es, dass die Kinder in einem sicheren Umfeld unter professioneller Anleitung, den Spaß am Sport entdecken. Bei der Vermittlung legen wir deshalb besonderen Wert auf die individuelle Förderung.“ - Lukas Sepp

THOMAS HUNDS:

(angehender SPORTWISSENSCHAFTLER)

Thomas Hunds, 25 Jahre, ist angehender Sozial- und Sportwissenschafter. Der gebürtige Aachener wird nach seinem Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln als Lehrer an einer Gesamtschule arbeiten.


Neben den unzähligen Sportkursen in der Uni, spielt Thomas in seiner Freizeit selber noch ambitioniert Fußball. Schon in jungen Jahren leitete er eigene Sportstunden und Fußball Camps und entdeckte dort, dass er sehr gerne mit Kinder zusammenarbeitet.

Carlo Glasmacher:

(SPORTWISSENSCHAFTLER)

Mein Name ist Carlo Glasmacher, ich bin 25 Jahre und habe 2018 meinen Bachelor im Lehramt mit den Fächern Sport und Deutsch abgeschlossen. Danach habe ich einen Master „Work, Health, Career“ in Maastricht begonnen, den ich 2020 abgeschlossen habe. .


Ich habe selber bereits Fußballjugendmannschaften trainiert, eine Vertretungsstelle an der Schule gehabt und im Rahmen meines Masters die Chance gehabt an Gesundheitskonzepten für Kinder im Kindergarten & Grundschulalter mitzuwirken. Mein Ziel ist es den Kindern unbewusst ein erstes Gesundheitsverständnis zu geben durch Spaß an der Bewegung!

MARKUS WEBER:

(angehender SPORTWISSENSCHAFTLER)

Markus Weber, 26 Jahre, ist angehender Mathematik- und Sportwissenschaftler. Markus spielt seit über 20 Jahren ambitioniert Fußball, und durfte sowohl als Spieler als auch in der Funktion des Jugendtrainers Erfahrungen in der Landesliga sammeln.


Neben seiner Trainertätigkeit ist er aktives Mitglied im Verein Grenzenlos in Bewegung, wo er Sportstunden mit geflüchteten Kindern und Familien leitet. Dort lernte er auch die Arbeit mit Kindern zu lieben. Auch nach seinem Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln, möchte Markus als Lehrer Kinder weiter fördern.